Bitte besuchen Sie unseren neuen Internetaufritt unter www.gesi.de






Sie befinden sich hier: Startseite
Warenkorb

Der Warenkorb
ist leer.

18. GeSi-Fachtagung

Aktuelle GeSi-Version

GeSi 2014 REACH/GHS (V15.0ac), 06/2014
Jetzt updaten!

GeSi-PC-Training: 28.10.2015

Motiv: nette Frau am Bildschirm

Unsere Software schnell, effektiv und erfolgreich einsetzen - das ist Ziel unserer praxisnahen PC-Trainings zum Sicherheits- und Gefahrstoff-Management.

 

Zur Anmeldung

Neu! GeSi-Anwenderforum

Nutzen Sie
das neue
GeSi-Anwenderforum,
um sich fachlich mit
anderen GeSi-Anwendern
auszutauschen. Stellen
Sie selbst Fragen oder
beantworten Sie Fragen
von anderen Anwendern!
zum Forum

Herzlichen willkommen bei der Feitsch GmbH

Wir sind Hersteller der Softwarelösung GeSi, die Sie direkt bei uns erwerben können. Sie bekommen bei uns erstklassige fachliche Beratung, Service und Support aus erster Hand zum Einsatz unserer Produkte.

Neu-Erscheinung für Sicherheitsdatenblatt-Ersteller: 

VDSI-Fortbildungspunkte für das 10. GeSi-Anwendertreffen 200707.02.2007

Wenn Sie VDSI-Mitglied sind, gibt es noch einen Grund mehr, am 10. GeSi-Anwendertreffen teilzunehmen. Sie sammeln damit 3 VDSI-Fortbildungspunkte. Dies ist schon die Hälfte der Punkte, die Sie für Ihren jährlichen Fortbildungsnachweis beim VDSI benötigen.

Jetzt neu: GeSi-Erfassungsservice für Sicherheitsdatenblätter09.10.2006

Damit Sie schnellstmöglich mit Ihrem betrieblichem Gefahrstoffmanagement beginnen können, erfassen wir für Sie Ihre Sicherheitsdatenblätter!

GeSi 2006 (Version 9.0) ist erschienen!01.08.2006

Ab sofort wird die neue Version GeSi 2006 ausgeliefert!

GeSi-Krankenhaus-Workshop am 05.10.200606.06.2006

Speziell für unsere Anwender im Krankenhaus- und Klinikbereich veranstalten wir am 05.10.2006 in Würzburg einen Krankenhaus-Workshop.

GeSi V8.0c enthält die neuen Arbeitsplatzgrenzwerte!20.03.2006

MAK- und TRK-Werte kennt das Gefahrstoffmanagement seit Januar 2006 und GeSi mit der Version V8.0c nun definitiv nicht mehr. Es gibt jetzt die neuen Arbeitsplatzgrenzwerte (sog. AGW's). Für viele Stoffe, für die es früher einen MAK- oder auch TRK-Werk gab, gibt es nun gar keinen Grenzwert mehr. Dies hat Auswirkungen auf Ihre Gefährdungsbeurteilung.