Bitte besuchen Sie unseren neuen Internetaufritt unter www.gesi.de
Sie befinden sich hier: Support > GeSi-Anwenderforum
Warenkorb

Der Warenkorb
ist leer.

18. GeSi-Fachtagung

Aktuelle GeSi-Version

GeSi 2014 REACH/GHS (V15.0ac), 06/2014
Jetzt updaten!

GeSi-PC-Training: 28.10.2015

Motiv: nette Frau am Bildschirm

Unsere Software schnell, effektiv und erfolgreich einsetzen - das ist Ziel unserer praxisnahen PC-Trainings zum Sicherheits- und Gefahrstoff-Management.

 

Zur Anmeldung

Neu! GeSi-Anwenderforum

Nutzen Sie
das neue
GeSi-Anwenderforum,
um sich fachlich mit
anderen GeSi-Anwendern
auszutauschen. Stellen
Sie selbst Fragen oder
beantworten Sie Fragen
von anderen Anwendern!
zum Forum

GeSi-Anwenderforum

Archiv:

Choose Category:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Filterfunktion unter Schnittstelle, GeSi-Daten exportieren, SiDaBl., Datensätze auswählen..., Filtern...
bietet nur die Möglichkeit, nach Handelsname, Stand, Überarbeitungsdatum, Eingabenstelle, Verwendungszweck und ID zu filtern.

Leider fehlt die Möglichkeit, z.B. alle Datensätze zu exportieren, die im letzten Monat eingegeben / auf Aktualität geprüft wurden.
(Filter auf "Empf.Dat." oder "Akt.Prü.")

Ist das anpassbar?

MFG
C. Frers

C. Frers am 20.09.2012 12:10 Kategorie:Sicherheitsdatenblätter Antwort

Antwort vom GeSi-Support: Wir prüfen das gerne, ob wir die gewünschten Spalten für den Datenaustausch anbieten können. Sie selbst können es nicht konfigurieren.

Petra Feitsch

Feitsch am 20.09.2012 14:27 Antwort

Wie kann im Ausdruck Gef.Kat. ein anderes Fa. Logo bestimmt werden?. Wie in Betr. Aw. möglich

H. Palberg am 16.04.2012 11:04 Kategorie:Krankenhaus Antwort

Das Logo, welches GeSi für das Gefahrstoffverzeichns und die Gefährdungsbeurteilungen verwendet, muss "FirmenLogo.bmp" heißen. Es befindet sich im Logo-Verzeichnis (siehe Einstellungen). Über Manipulation (Umbenennen) dieser bmp können Sie ein anderes Logo verwenden.

Petra Feitsch am 16.04.2012 15:23 Antwort

können Gefahrstoffsymbole im Ausdruck (PDF) vom Gefahrstoffkataster angezeigt werden? Wenn ja wie?

H. Palberg am 16.04.2012 10:52 Kategorie:Krankenhaus Antwort

Im verlinkten HTML-Gefahrstoffverzeichnis, welches Sie aus GeSi erzeugen können, wird die Kennzeichnung grafisch (mit Gefahrensymbolen) dargestellt. Vorteil: Dieses Verzeichnis ist aus einem Browser aufrufbar und verlinkt direkt zu der jeweiligen Betriebsanweisung und zum Sicherheitsdatenblatt.

Petra Feitsch am 16.04.2012 15:19 Antwort

Kann man im GeSi das Gefahrstoffkataster als CSV-Datei so exportieren, dass mindestens der Handelsname der Gefahrstoffe, der Verbrauch, die Lagermenge und die Ebenen in der er eingesetzt wird angezeigt wird?

T. Weber am 16.02.2012 11:12 Kategorie:Gefahrstoffverzeichnis Antwort

Antwort vom GeSi-Support: Ja, den CSV-Export findet man im Modul Gefahrstoffkataster, Menü Drucken. Die CSV-Datei kann man sich dann mit Excel oder LibreOffice ansehen.

Feitsch am 16.02.2012 12:20 Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

sind bei dem neuesten GeSi Update schon die neuen
Gefahrstoffsymbole enthalten?
Werden wenn ich jetzt die Betriebsanweisungen überarbeite
die neuen Symbole schon angezeigt?

Vielen Dank und viele Grüße

Hermann Kals

Hermann Kals am 18.01.2012 08:58 Kategorie:Betriebsanweisungen Antwort

Wie ist mit Inhaltsstoffen zu verfahren, wenn keine CAS- Nummer im SDB angegeben ist?

W.Kox am 19.03.2010 15:37 Kategorie:Sicherheitsdatenblätter Antwort

In diesem Fall filtern Sie nach einer charakteristischen Teilfolge des Stoffnamens (Schaltfläche \"Filtern\", Spalte \" Stoffnamen\", Filterkriterium \"Enthalten\"). GeSi zeigt dann alle zutreffenden Stoffnamen mit den CAS-Nummern. wählen Sie den Stoffnamen, der zu Ihrem Sicherheitsdatenblatt passt.

Petra Feitsch am 20.03.2010 17:24 Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

gibt es eine Möglichkeit, das Gefahrstoffkataster ortsbezogen auszudrucken mit den dazugehörigen Firmen, die die Stoffe liefern?

Renate Grummann

Frau Renate Grummann am 08.12.2009 10:34 Kategorie:Gefahrstoffverzeichnis Antwort

In den GeSi-Gefahrstoffkataster-Listen gibt es derzeit (V12.0b) keinen Lieferantenbezug. Das Problem ist der zur Verfügung stehende knappe Platz. Aber es gibt im Modul Sicherheitsdatenblatt das Lieferantenverzeichnis, das Sie ihrem Gefahrstoffkataster beilegen können (Menü Drucken).

Wer braucht das vielleicht noch? Wenn einige das benötigen, versuchen wir eine solche Liste in GeSi zu ermöglichen!

Petra Feitsch am 09.12.2009 11:52 Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren!

Aktuell können wir nur das komplette Gefahrstoffkataster ausdrucken.

Wir suchen nach einer Möglichkeit, nur einzelne Ebenen auszudrucken (z.B. Gefarstoffschrank 1 im Laborraum 4), damit wir diesen Ausdruck auch als Inhaltverzeichnis außen an dem Gefahrstoffschrank anbringen und auch als Inventurliste nehmen können.

Gibt es hier eine Lösung?

MfG

Aurel Liphardt

Aurel Liphardt am 22.09.2009 10:54 Kategorie:Gefahrstoffverzeichnis Antwort

Hier die Antwort vom GeSi-Support: GeSi bietet eine ganz flexible Lösung, das Gefahrstoffkataster auszudrucken. Rufen Sie im Modul Gefahrstoffkataster das Menü Drucken, Gefahrstoffverzeichnis auf und \"filtern\" Sie z.B. in der Tabelle Orte nach der/den gewünschten Ortsebenen in jeder Kombination.

Die ganz einfache und schnelle Variante: Im Direktfenster den gewünschten Ort wählen, Rechte Maustaste drücken und Liste drucken. Da sparen Sie sich das Filtern!

Petra Feitsch am 22.09.2009 11:46 Antwort

Kann man in GeSi auch Sicherheitsanweisungen unter der Betriebsstruktur anzeigen lassen?
So hätte man alle Daten zu der Abteilung auf einem Blick.
Gefahrstoffe und auch Gefährdungsbeurteilungen lassen sich hier anzeigen.

W. Grote am 21.07.2009 09:13 Kategorie:Betriebsanweisungen Antwort

Im Augenblick geht das nicht direkt grafisch in der Betriebsstruktur, sondern durch Filtern bei den Betriebsanweisungen (blau oder orange) (GeSi 2008 V11.0c). Dies ist aber für eine der kommenden Version von GeSi geplant!

Petra Feitsch am 21.07.2009 10:02 Antwort

Hat schon jemand Einstufungsberechnungen von Mischungen nach GHS bzw. CLP durchgeführt?
Wässrige Silbernitratlösung ist ein gutes Beispiel, mit einigen Fallstricken. Mich würden Ergebnisse anderer Anwender interessieren, auch zu anderen Mischungen.

A. Schubert am 09.06.2009 10:16 Kategorie:Sonstiges Antwort
Bitte Beitrag eingeben:
Ihr Name    
Ihre Email    
Betreff 
Beitrag*
Kategorie auswählen 
Sind Sie eine Person?*