Bitte besuchen Sie unseren neuen Internetaufritt unter www.gesi.de






Sie befinden sich hier: Updates
Warenkorb

Der Warenkorb
ist leer.

18. GeSi-Fachtagung

Aktuelle GeSi-Version

GeSi 2014 REACH/GHS (V15.0ac), 06/2014
Jetzt updaten!

GeSi-PC-Training: 28.10.2015

Motiv: nette Frau am Bildschirm

Unsere Software schnell, effektiv und erfolgreich einsetzen - das ist Ziel unserer praxisnahen PC-Trainings zum Sicherheits- und Gefahrstoff-Management.

 

Zur Anmeldung

Neu! GeSi-Anwenderforum

Nutzen Sie
das neue
GeSi-Anwenderforum,
um sich fachlich mit
anderen GeSi-Anwendern
auszutauschen. Stellen
Sie selbst Fragen oder
beantworten Sie Fragen
von anderen Anwendern!
zum Forum

GeSi-Updates / Aktualisierungsservice

GeSi ist seit 1991 auf dem Markt. Sie können von jeder GeSi-Version (auch von DOS-Versionen) auf die aktuelle Version umsteigen. Wir gewährleisten dabei immer auch die Übernahme Ihrer erfassten Daten.

Da die Software sich sehr stark an gesetzliche Rahmenbedingungen, Verordnungen, EG-Richtlinien etc. orientiert, bieten wir Ihnen neben einzelnen Update auch den GeSi-Aktualisierungsservice, kurz GeSi-Abo an.

Beispiele: Stoff-Einstufungen und Arbeitsplatzgrenzwerte ändern sich regelmäßig, das Einfache Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe als Hilfsmittel zur Schutzstufen-Bestimmung wird immer wieder angepasst, Gefahrensymbole und R-/S-Sätze werden sich mit der GHS-Verordnung ändern.

Auch der Gefährdungs-und Belastungskatalog, der die wesentliche Grundlage für Ihre Gefährdungsbeurteilungen darstellt, wird laufend an aktuelle Erkenntnisse und Verordnungen angepasst.

Vorteile GeSi-Abo:

  • Sie erhalten automatisch 4 mal pro Jahr Update-Lieferungen (CD-ROM) und haben Zugang zu unserem GeSi-Anwenderservice im Internet mit vielen kostenfreien Zusatzangeboten zum Download.
  • Sie haben pro Jahr feste und stabile Wartungskosten für die Software GeSi, die im Vergleich zu einer einzelnen Update-Lieferung preisgünstig ist.
  • Sie setzen stets rechtskonforme und aktuelle Software ein. Nur auf dieser Basis können Sie auch rechtskonforme und qualitätsorientierte Sicherheitsarbeit leisten.

Grundlage: Wartungsvertrag mit  Mindestlaufzeit: 2 Jahre, danach jährliche Kündigungsmöglichkeit.

Update/Abo-Varianten